Als Zeichen gegen industrielle Weinproduktion und Massenware haben im Jahr 2008 Bremer Weinfachhändler die Initiative „Freie Weinhändler Bremen“ ins Leben gerufen. Über die Stadtteile verstreut traten sechs Weingeschäfte ein für qualitativ hochwertiges, vielfältiges und genussreiches Weinangebot in Bremen und umzu. Dabei ist jedes Geschäft völlig frei in der Auswahl der angebotenen Weine. Denn gerade das macht die Vielfältigkeit aus: die jeweilige Individualität der Inhaber, der persönliche Geschmack und eine gewisse Eigensinnigkeit in der Zusammenstellung des Sortiments. So können die Bremer Weinfreunde in unseren Fachgeschäften unter mittlerweile fast 3000 sorgfältig ausgesuchten Weinen, Sekten und Spirituosen wählen.

Dies sind die »Freien Weinhändler Bremen«:
  • Vinum Weinhandel GmbH
  • Findorfer Weinladen
  • TUF-Weinladen
  • Montini Weinhandel
  • Weinhandel im Fedelhören
  • Kiek Rin Weinhandlung GmbH

GEMEINSAME AKTIONEN:

  • Jährliche Weinverkostung auf der MS Oceana (2009, 2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017)
  • 2012: Der „Marcusbrunnen-Wein“ (La Vieille Fontaine: Corbières rouge 2010) wird gemeinsam beworben. Der Spendenanteil ermöglicht die Reparatur des Marcus Brunnens im Bürgerpark.
  • 2011: Weinkollektion von 6 unterschiedlichen Sommerweinen in eigens entworfener Tragetasche. Spendenanteil zugunsten der DGZRS
  • 2010: Der „Bürgerpark-Wein“ (Riesling QbA, Weingut Bernhart) wird gemeinsam beworben. Der Spendenanteil ermöglicht die Reparatur des Marcus Brunnens im Bürgerpark.